Was behandeln wir?

Frakturen

  • Brüche von Finger, Elle oder Speiche
  • Frakturen oder Rupturen im Handgelenk
  • Ligamentrupturen und -lässionen, z.B. Skidaumen, SL-Band

Funktionseinschränkungen

  • Narben und Cross-Links, die Bewegungseinschränkungen verursachen
  • Kontrakturtendenz
  • Einschränkungen lebenspraktischer Fähigkeiten

Akute Handerkrankungen

  • Nervenkompressionssyndrome, z.B. Karpaltunnelsyndrom
  • Sehnenscheidenentzündung (Tendovaginitis)
  • Dupuytren-Kontraktur
  • Probleme mit Wunden

Nervenverletzungen

  • Nervenläsionen, z.B. Nervus Radialis oder Nervus Ulnaris
  • Nerven-Engpass-Syndrome
  • Nervenverletzungen und Plexusläsionen

Chronische Handerkrankungen

  • Chronische Entzündungen und CRPS (Morbus Sudeck)
  • Arthrose, z.B. Rhizarthrose, Heberdeen-Arthrose, Bouchard-Arthrose
  • Rheuma und Rheumatoide Arthritis
  • Juvenille Arthritis und Psoriarisarthritis

Sporterkrankungen

  • Schleimbeutelentzündung
  • Sehnenscheidenentzündung (Tendovaginitis)
  • Tennis- und Golferellenbogen (Epicondylitis)
  • Nervenkompressionssyndrome, z.B. Karpaltunnelsyndrom
  • Fraktur- und Trauma-Nachbehandlung

Postoperative Symptome

  • Probleme nach Amputationen sowie Operationen von Hand, Ellenbogen und Schulter
  • Dupuytren-Kontraktur
  • Degenerative Prozesse wegen Ruhigstellung

Narben

  • Narben, die Bewegungsschmerzen verursachen
  • Narben in der Heilphase
  • Überempfindlicher Stumpf